Konfirmandenunterricht und Konfirmation

Der Konfirmandenunterricht, der im Konfirmationsgottesdienst seinen Abschluss findet, dient der Erneuerung und Vergewisserung der Taufzusage.

Die Konfirmation (lat: confirmatio = Bekräftigung, Stärkung) ist eine Segens-handlung.

Der Konfirmandenunterricht verhilft den jungen Menschen dazu, mit eigenen Worten ihren Glauben zu formulieren.

Mit der Konfirmation erhalten die jungen Leute auch kirchliche Rechte: Sie sind zur Teilnahme am Abendmahl zugelassen und können das Patenamt übernehmen.

Ab Herbst wird es wieder eine Konfirmandengruppe geben. Der Unterricht wird einmal im Monat am Samstag stattfinden. Jugendliche ab 12 Jahre sind herzlich eingeladen, sich zum Konfirmandenunterricht anzumelden.

=> Anmeldung ab sofort im Gemeindebüro Tel. 2310 274 472