Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirche deutscher Sprache in Thessaloniki

Mitten im Herzen von Griechenlands zweitgrößter Stadt, in einer belebten Geschäftsstraße, versammeln sich die Christen der Evangelischen Kirche deutscher Sprache. Gottesdienste und Gesprächsrunden gehören genauso dazu wie der Bastelkreis, das Trauercafe und die Mutter-und Kind Gruppe.

Die Gemeinde ist durch ihr hohes diakonisches-soziales Engagement gekennzeichnet.

Hier erfahren Menschen unabhängig ihrer Religionszugehörigkeit, Kultur und Nationalität Hilfestellungen und Informationen.

Es ist möglich, bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Wir bieten interessante und vielfältige Aufgaben in unserer Sozial- und Gemeindearbeit. Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail.

Evangelisch heiraten in Griechenland

Evangelisch heiraten auf Chalkidiki.

Evangelische Trauung in den schönsten Regionen Griechenlands

Sie haben standesamtlich geheiratet und wünschen sich eine kirchliche Zeremonie an dem Ort, an dem Sie sich im Urlaub kennen- und lieben gelernt haben? Wo die passende Umgebung und Kulisse Ihr großes Fest abrundet, um aus diesem schönsten Tag des Lebens eine für Sie und Ihre Gäste unvergessliche Erinnerung werden zu lassen?

Die Evangelische Kirche Deutscher Sprache Thessaloniki bietet evangelischen Brautpaaren eine kirchliche Trauung in Mittel- und Nordgriechenland an: von Thessaloniki und der wunderschönen Chalkidiki bis zu den traumhaften Inseln der Nördlichen Sporaden (Skopelos, Alonissos), auf Wunsch am Strand oder auf der Hotelterrasse in einem feierlichen und festlichen Rahmen.

Als evangelische Kirche freuen wir uns, wenn sich Paare dazu entscheiden, kirchlich zu heiraten. Die Gebühr, die für die Trauung anfällt, geht in die diakonisch-soziale Arbeit der Gemeinde in Thessaloniki und kommt Menschen in Not zugute.

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns per Mail oder Telefon.

Diaspora Treffen am 13.10.2017

Vertreterinnen aus den Diasporagruppen

Diaspora-Treffen mit Vertreterinnen aus Edessa, Kavala, Drama und Thessaloniki

Tag der Deutschen Einheit

v.l.n.r. Anna Heuser, Pascal Hoyer, Anja Zamanis, Dagmar Theodoridis, Generalkonsul Walter Stechel, Pfarrerin Ulrike Weber, Aikaterini Diamantidis, Michael Stelter (1. Vorsitzender)

Gemeinsam zelebrierten die Mitarbeiter der Gemeinde den Tag der Deutschen Einheit beim Empfang des Generalkonsuls Walter Stechel. 

Ein Platz an der Sonne

Herzliche Einladung zum Bibelkurs

Gibt es den Platz an der Sonne wirklich in unserem Leben? Wir nehmen eher wahr, dass wir Menschen Wanderer zwischen zwei Welten sind, in denen nicht nur die Sonne, sondern dicht daneben auch das Dunkel zu finden sind. Manchmal stellen wir uns ein solches Licht, wodurch wir andere in den Schatten stellen. Aber manchmal kommt jemand, der sich besser ins Licht zu rücken vermag, und wir begreifen, was es heißt, im Schatten zu stehen. Im Kurs wollen wir die Sonnenplätze des menschlichen Daseins aufsuchen, die möglicherweise schon längst zu Schattenplätzen geworden sind. Anhand von biblischen Geschichten wollen wir darüber ins Gespräch kommen - vielleicht entdecken wir, wie sich neue Sonnenplätze auftun.

Termine: jeweils Montag, den 09.; 16.; 23. und 30. Oktober um 10 Uhr in der Gemeinde.

 

 

 

Frauenwochenende in Katerini

Vom 8.-10.September machten sich die Frauen aus der Gemeinde auf nach Katerini. Dort fand das traditionelle Frauenwochenende statt. Neben gemütlichem Essen in einer Fischtaverne und dem Besuch eines Weingutes, besichtigten die Frauen ein Kloster am Fuße des Olymps. Außerdem gestaltete Pastorin Weber eine Bibelarbeit zum Thema "Haus auf dem Felsen". Das eindrucksvolle Wochenende ließen die Frauen mit einem Strandtag ausklingen.

 

 

 

Praktika und Freiwilligendienste in der Gemeinde

Praktikum

Es ist möglich, bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Wir bieten interessante und vielfältige Aufgaben in unserer Sozial- und Gemeindearbeit. Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail evkithes@otenet.gr

Freiwilligendienste

Seit 2014 ist die Gemeinde Einsatzstelle im Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD). Bei Interesse melden Sie sich bitte beim DRK FreiWerk in Düsseldorf.

E-Mail a.rochholldontospamme@gowaway.freiwerk-drk.de

Weiterleitung DRK FreiWerk

  • Meldungen aus der EKD

    • expand_moreexpand_less Lutherische Prägung und ökumenische Weite

      Die Kirchenleitung der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) hat Johannes Dieckow zum theologischen Referenten für Ökumenische Grundsatzfragen berufen.

    • expand_moreexpand_less Deutsche Delegierte werten LWB-Vollversammlung aus

      Die Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes (LWB) im Jahr des Reformationsjubiläums hat die LWB-Gemeinschaft gestärkt und vertieft, resümierte Landesbischof Gerhard Ulrich gestern anlässlich eines Nachbereitungstreffens in Hannover.

    • expand_moreexpand_less Die „Orgel des Monats Oktober 2017“ in Heyersdorf

      Fast unverändert erhalten ist die im Jahr 1858 erbaute Orgel in der Dorfkirche im thüringischen Heyersdorf. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) getragene Stiftung Orgelklang würdigt das Instrument als „Orgel des Monats Oktober 2017“ und unterstützt die aktuelle Sanierung mit 2.500 Euro.