Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirche deutscher Sprache in Thessaloniki

Mitten im Herzen von Griechenlands zweitgrößter Stadt, in einer belebten Geschäftsstraße, versammeln sich die Christen der Evangelischen Kirche deutscher Sprache. Gottesdienste und Gesprächsrunden gehören genauso dazu wie der Bastelkreis, das Trauercafe und die Mutter-und Kind Gruppe.

Die Gemeinde ist durch ihr hohes diakonisches-soziales Engagement gekennzeichnet.

Hier erfahren Menschen unabhängig ihrer Religionszugehörigkeit, Kultur und Nationalität Hilfestellungen und Informationen.

Es ist möglich, bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Wir bieten interessante und vielfältige Aufgaben in unserer Sozial- und Gemeindearbeit. Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail.

Kinderfreizeit in Leptokaria

Am 3./4. Juni 2017 fahren wir wieder nach Leptokaria! Unser Thema in diesem Jahr lautet: Zachäus – anders als du denkst! Wir freuen uns darauf, mit vielen Kindern zu spielen, singen, basteln und ganz viel Spaß zu haben. Bitte ab sofort anmelden, denn die Plätze sind begrenzt.  

mehr

Renovierung der Flüchtlingswohnung durch ehrenamtliche Handwerker

Für die Renovierung unserer Flüchtlingswohnung haben wir tatkräftige Unterstützung von Deutschland bekommen: Im Rahmen der Aktion „Work-Camp“ der Ev. Jugend Württemberg und des GAWs konnten wir unsere Wohnung bezugsfertig machen. Herzlichen Dank für diesen ehrenamtlichen Einsatz!

mehr

II. Spendenaktion Deutsche Schule und Ev. Kirche dt. Sprache in Thessalonikis

Bericht der Frauen aus Kavala von der Mal- und Spielaktion im Camp im Mai.

mehr

  • Meldungen aus der EKD

    • expand_moreexpand_less Den eigenen Baum im Luthergarten finden

      Der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Pfarrer Dr. h. c. Dr. h. c. Martin Junge, hat heute gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Lutherstadt Wittenberg, Torsten Zugehör, die Info-Terminals im Luthergarten vorgestellt.

    • expand_moreexpand_less EKD Empfang in Berlin: Ratsvorsitzender Bedford-Strohm wirbt für „Hoffnung gegen den Augenschein“

      Für eine „Wiederentdeckung der christlichen Hoffnung“ hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, in seiner Hauptstadtrede anlässlich des traditionellen Johannisempfangs der EKD am Donnerstag (22. Juni) am Berliner Gendarmenmarkt geworben.

    • expand_moreexpand_less DNK/LWB beschließt Strukturveränderung

      Die Versammlung des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) hat heute eine neue Struktur für das DNK/LWB beschlossen. Ab 1. Januar 2018 wird das DNK/LWB seine Arbeit von einer eigenständigen Geschäftsstelle in Hannover aus organisieren.